Wozu brauche ich Homepage-SEO?

interface-webmarketing

Was bringt Homepage SEO und wozu brauche ich Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Wie kann ich als Webseitenbetreiber, Einzelunternehmer oder mittelständisches Unternehmen davon profitieren? Erfahren Sie mehr dazu im aktuellen Blogbeitrag bei WEBmarketing Oberlausitz.

Begriff SEO kommt aus dem Englischen Search Engine Optimization und bedeutet Suchmaschinenoptimierung. Es geht darum, möglichst gute Rankings bei Suchmaschinen wie Google Bing und Co. zu erreichen. Dadurch steigt die Auffindbarkeit im Internet.

Millionen von Suchanfragen pro Tag in Deutschland

Täglich werden Millionen von Suchanfragen pro Tag allein in Deutschland in den Suchmaschinen (allen voran Google) gestellt.

  • Der Marktanteil von Google in Deutschland (Bereich Suchmaschinen)  beträgt über 90%
  • Gleichzeitig wächst die Zahl derer, die Suchmaschinen privat nutzen. Hier fällt auch deutlich auf, dass das Alter der Google-Nutzer nicht mehr (wie früher) auf lediglich junge Leute begrenzt ist.

Das “Googeln” ist zur Normalität geworden. Ob vorm Besuch eines Restaurants, bei der Suche nach Handwerkern oder der Auswahl von Dienstleistern.

Sehr viele Entscheidungen, Käufe und Ladenbesuche beginnen vorbereitend mit einer Suchanfrage bei Google. Wer jetzt für seine Kunden sichtbar ist, gewinnt deutlich mehr Anfragen oder Ladenbesuche, als ein Mitbewerber ohne entsprechende Suchmaschinenoptimierung.

Was ist bei der Homepage-SEO zu beachten? Ein Beispiel

Die Herausforderung bei professioneller Homepage SEO besteht darin, ein auf das Unternehmen sowie die Unternehmensziele zugeschnittenes Konzept zu entwickeln und anschließend auf der Webseite zu integrieren. Beauftragen Sie im Zweifel lieber einen Profi, denn SEO wirkt langfristig und beeinflusst Tag für Tag, wie viele und vor allem welche Besucher Sie auf Ihrer Website haben. Ein wirklich großer Hebel für den Erfolg der Website!

Hochwertige Homepage SEO beginnt bereits bei der Auswahl geeigneter Keywords. Um mal ein Beispiel aus der Praxis zu nennen: 

  • Sie betreiben ein Fachgeschäft für Klebstoffe und verwenden ausschließlich den Begriff “Klebstoff” auf Ihrer Webseite.
  • Eine umfangreiche Keyword-Analyse hätte ergeben, dass ein deutlich höheres Suchvolumen für den Begriff “Kleber” vorhanden ist.
  • Außerdem ergibt die Analyse, dass weitere Keywords, wie “Montagekleber”, “Baukleber” etc. Themen sind, die Ihre Kunden gezielt suchen und welche Sie auch anbieten können.

Die Suchmaschinenoptimierung bildet also die Schnittstelle zwischen potenziellen Kunden und Ihrem Angebot. Von einer Suchmaschinen-optimierten Seite profitieren nicht nur Ihre Webseiten-Besucher, sondern auch Sie, indem qualitativ hochwertiger Traffic auf Ihre Webseite geleitet wird. 

Zum Begriff der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und den Vorteilen

Der Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO) beschreibt alle Tätigkeiten, die zum Ziel haben, die organische Sichtbarkeit zu erhöhen.

  • Einfach ausgedrückt geht es darum, die Auffindbarkeit Ihrer Webseite bei Suchmaschinen (ohne das Schalten von Werbeanzeigen) zu erhöhen.
  • Mit professioneller Homepage SEO werden Sie von Ihren Kunden besser gefunden, gleichzeitig steigt die Anzahl der Webseitenzugriffe und damit oft auch die der potenziellen Kunden. 

Der entscheidende Punkt ist:

Anhand eines individuellen Konzepts lässt sich sehr gut ein Fokus auf die für Sie interessanten Themen bzw. Keywords legen. 

Wenn das Konzept passt, dann wird die eigene Seite eher für die wichtigsten Keywords ausgespielt. Hier mal ein Beispiel für ein Keyword-optimiertes Snippet in der Google Suche:

Screenshot-Google-Suche-Webdesign-Oberlausitz

Die Suchergebnis Vorschau zeigt, was den Suchenden auf der Website erwartet und animiert zum Klicken. Gleichzeitig enthält die Vorschau wichtige Suchbegriffe, die potenzielle Kunden häufig eingeben (die Suchanfrage wird auch im Snippet fett dargestellt und fällt daher stärker ins Auge).

Homepage SEO gibt Ihnen also die Möglichkeit, bewusst die für Sie interessanten Themen zu optimieren, natürlich unter Berücksichtigung der Keywords, also den Suchanfragen, die Ihre Kunden tatsächlich bei Google eingeben.

Ein maßgeschneidertes SEO-Konzept bringt Ihnen also einen Fokus auf die für Sie relevante Zielgruppe. Gleichzeitig fühlen sich die Nutzer besser auf der Homepage aufgehoben, wenn sie das, was sie gesucht haben auf Ihrer Homepage auch finden können. Um diese Themen zu optimieren, gibt es zahlreiche Stellschrauben. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite zum Thema Suchmaschinenoptimierung.